Sonntag, 16. September 2012

Fertig, auf nach Vancouver

Es ist also geschafft. Ich bin am Ziel. Irgendwie kann ich es noch nicht ganz begreifen!
Die Wanderschuhe habe ich entsorgt. Gemütlich gehen wir zum Frühstück. Um 11:10 Uhr kommt der Greyhoundbus. 4.5 Stunden dauert die Fahrt. Vieles geht mir durch den Kopf.
In Vancouver verabschiede ich mich von BananaPants und gehe zum Hostel. Ich bekomme ein Bett in einem Sechsbettraum. Bis am Donnerstag bleibe ich hier und schaue ein wenig die Stadt an. Dann geht es weiter nach Seattle.
Die Fotos folgen sobald ich einen Computer zur Hand habe.
Gelaufen bin ich dieses Jahr 925 Meilen. Das sind 1488.5 km!
—-- Artikel wurde auf meinem iPhone erstellt

Kommentare:

  1. Hallo Martina ,gratulieren das du es nun geschafft hast, sind sehr stolz auf dich, hoffen das du nun eine schöne Zeit hast und es etwas gemütlicher wird.
    Liebe Grüsse aus Kerns

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Glückwünsche! Die nächste Zeit wird ein wenig gemütlicher. Mein Körper braucht es auch. Ich spüre zwar die Muskeln und bessere Ausdauer. Gleichzeitig bin ich aber auch unendlich müde.
    Liebe Grüsse nach Kerns

    AntwortenLöschen